Tickets hier
Tickets hier »
 [ Terminliste ]   [ Termine drucken ] 
< Termin 30/48 >

Informationen zum Termin 28.02.2020

Datum Fr 28.02.2020
Zeit 19:30 Uhr
Ort Kulturscheune auf Hof Haulle
Veranstaltung Bernd Böhne live
Ablauf ELVIS, Elton John, Blues Brothers, Joe Cocker, Udo Jürgens, Bryan Ferry, Marc Bolan, Fats Domino, David Bowie, Lionel Ritchie, Frank Sinatra, FALCO und viele andere bekannte Musiker und Sänger und deren legendäre Hits bringt der Ruhrgebietskünstler Bernd Böhne auf die Bühne in der Kulturscheune auf Hof Haulle.

Schon seit seinen Kindertagen steht Böhne auf der Bühne. Angefangen im Schulchor über diverse Jugend Rock`n Roll Bands bis hin zum Stand up und Comedyfigur, später dann als Musicaldarsteller, Autor, Veranstalter, Moderator, Eventmanager und Produzent in verschiedenen Bereichen des Entertainmentmanagement mit seiner Agentur B*wie*B - Kultur & Entertainment GmbH tätig. In THE SOUND OF MUSIC begeistert er mit seiner stimmlichen Wandlungsfähigkeit - mal zart und verletzlich z. B. in wunderschönen Balladen von Elton John, mal rockig-schmutzig, wenn der Rock`n Roll den Ton angibt oder groovy & jazzy bei Frank Sinatras Klassikern.

Freitag, 28.02.2020 um 19.30 Uhr in der Kulturscheune auf Hof Haulle

Eintritt
Vorverkauf: 12,00 €
Tageskasse 14,00 €
je 2,50 € Ermäßigung auf Bad Sassendorf Card, für Schüler/innen und Studierende.
je 1,00 € Ermäßigung auf die Sparkassen JokerCard

Kartenvorverkauf über Hellweg-Ticket, u.a. in der Gäste-Information Bad Sassendorf unter 02921 501-4811, über die Sparkassen im Kreis Soest und über www.hellwegticket.de, direkt hier: TICKETS
Bild bernd-boehme_480
Datei JPG-Dateibernd-boehme.jpg





 Alle Konzerte 2020 mit Claudia Hirschfeld
 im Hof Haulle

 07.+08.02.20 -"Feuerwelten 2020"

 14.02.20 -"Pasión de Buena Vista "

 08.03.20 - Int. Frauentag: Tina Teubner & Ben Süverkrüp -
 Wenn du mich verlässt komm ich mit

 28.03.20 - Merci Udo - Musicalstars
 singen die großen Hits von Udo Jürgens

 Tanz mit Marco





Impressum und AGB
Datenschutzerklärung

WEBSOLUTION by PRIMEIRO